Zum 90. Geburtstag eines Unternehmers

Diese Kerze hat einen sehr lieben und sehr alten Menschen sehr glücklich gemacht.

Sonntags hatte ich zufällig erfahren, dass er am Dienstag 90 Jahre alt wird. Daraufhin habe ich

Danke Vater

als Motiv auf die Kerze gestaltet.

Ich habe selbst die Erfahrung gemacht, wie WERTVOLL das GEFÜHL der DANKBARKEIT ist. Denn wer dankbar ist, kann nicht gleichzeitig traurig oder ängstlich sein!

Um die Gläubigkeit des alten Mannes wusste ich wohl und so dachte ich mir, wie er abends am Kamin vor der brennenden Kerze im Schaukelstuhl sitzen würde und sich dem Gefühl der Dankbarkeit zu Gott hingeben kann – was für ein Geschenk muss das für ihn sein.

Und GLEICHZEITIG: wie schön und berührend wird es sein, wenn seine Kinder die Kerze eines Tages an seinem Sterbebett entzünden können und dann während sie runterbrennt und weniger wird, seine Hand halten können mit dem Gedanken und Gefühl „Danke Vater“…